Waldorforientierter Kindergarten Hollerbusch

Organisatorisches

Aufnahmeverfahren

 

Bei Interesse an einem Kindergarten- oder Wiegestubenplatz haben Sie die Möglichkeit an unserem Informationsabend teilzunehmen.
Dieser findet jährlich am ersten Donnerstag nach den Herbstferien ab 19.30 Uhr in unseren Räumlichkeiten statt.
(Termine werden rechtzeitig auf der Internetseite bekannt gegeben)

An dem Informationsabend können Sie unser Kollegium, Eltern und die Räumlichkeiten kennenlernen und Fragen stellen
und Sie hinterlassen dort Ihren Anmeldebogen.

Das Kollegium sichtet die Anmeldungen nach den jeweiligen Kriterien für die Kindergartengruppen oder der Wiegestube.
(Alter, Junge oder Mädchen, Geschwisterkind, Nähe zur Einrichtung etc.)

Sie erhalten Sie dann von uns dann eine Einladung zum Aufnahmegespräch oder eine erstmalige Absage,
mit der Möglichkeit auf der Warteliste zu verbleiben.

Wir können leider aus organisatorischen Gründen nicht allen Familien ein Anmeldegespräch ermöglichen.
Wer kein Aufnahmegespräch erhalten hat, verbleibt bis zum Ende des Aufnahmeverfahrens auf unserer Warteliste
und hat die Möglichkeit nachzurücken.

Bis spätestens Mitte Februar werden die Zusagen versendet. Das ganze Aufnahmeverfahren beschliesst mit den beendeten Schuluntersuchungen von ggfs. rückgestellten Kindern Ende Mai - für die Wiegestubeneltern im März.

Bis dahin gibt es immer noch die Möglichkeit  auf einen Kindergarten- oder Wiegestubenplatz durch das Nachrücken auf der Warteliste.

Bitte beachten Sie,
dass Ihr Kind bis zum 30. September das 3. Lebensjahr vollendet haben muss damit es im Kindergarten aufgenommen werden kann.
Für unsere Wiegestube beginnt die mögliche Anmeldung ab 12 Lebensmonaten.

Wenn es Ihnen nicht möglich ist zum Infoabend persönlich zu kommen, nehmen Sie bitte Kontakt auf mit

Alexandra Graf - graf@hollerbusch-nbg.de

Die aktuellen Anmeldebögen sind hier zum Herunterladen ab Herbst 2019 verfügbar.

 

Gruppen

 

Die Gruppenstärke variiert zwischen 18-23 Kindern je nach Anmeldung heilpädagogischer Kinder.

Die Sonnengruppe befindet sich in der Rieterstr. 20, im Rudolf Steiner Haus.
Die Sternengruppe im Nachbargebäude, Heimerichstr.9.

Öffnungszeiten

 

Unser Kindergarten ist täglich von 7:30 Uhr – 15:30 Uhr geöffnet (30 Schließtage).

Tagesüberblick

 

Die Betreuungskernzeit des Kindergartens ist von 8:30 Uhr – 12:30 Uhr.

Bringzeit: 7:30 Uhr – 8:30 Uhr, Freispielzeit: 7:30 Uhr – 9:00 Uhr

Frühstück ca. 10:00 Uhr (Bio/Demeter Qualität).
Dieses wird mit den Kindern gemeinsam in der Freispielzeit zubereitet und ist als zweites Frühstück zu sehen.

1. Abholzeit nach dem Abschlusskreis: 12:15 Uhr – 12.30 Uhr

Beginn des Mittagessens: 12.30 Uhr

2. Abholzeit nach dem Mittagessen: 13.00 Uhr – 13.15 Uhr

3. Abholzeit: ab 14 Uhr gleitend bis 15.30 Uhr

Feste Termine

 

Einmal in der Woche findet Eurythmie statt und einmal gehen wir in den Wald

Beiträge

 

Die Beiträge liegen zwischen 195 Euro (mindeste Buchungszeit) und 255 Euro (maximale Buchungszeit)
20 - 24.5 Std./ Woche = 195 Euro
25 - 29.5 Std./ Woche = 215 Euro
30 - 34,5 Std./ Woche = 235 Euro
35 - 40,0 Std./ Woche = 255 Euro

Aufnahmegebühr: 50 Euro einmalig


Frühstücks-, Material- und Ausflugsgeld: 20 Euro monatlich


Mittagessen (Vollwertkost): von 13,- bis 64,- Euro monatlich

Das Essen wird in Bio/Demeter Qualität in der kindergarteneigenen Küche zubereitet.



Verein zur Förderung der Waldorfpädagogik in Nürnberg e.V. Copyright © 2018 - Design by combosa | Impressum | Datenschutz.